Maria Rain, am 27.02.2017

Kundmachung

gemäß § 13 Abs. 1 und Abs. 5 AVG und § 19 Abs. 1 E-GovG

Rechtswirksames Einbringen von Anbringen und Amtssignatur

Amtssignatur

Im Sinne einer elektronischen Verfahrensabwicklung kann die Gemeinde Maria Rain auf ihren Formularen eine Amtssignatur anbringen. Dadurch wird gewährleistet, dass es sich um ein amtliches, elektronisches Dokument einer Behörde handelt. Durch die Amtssignatur können die Herkunft und die Echtheit eines Dokuments überprüft werden. Ein auf Papier ausgedrucktes mit einer Amtssignatur versehenes elektronisches Dokument einer Behörde hat gemäß § 20 E-GovG die Beweiskraft einer öffentlichen Urkunde.

Merkmale der Amtssignatur:

•       Bildmarke (gem.§ 19 Abs. 1 E-GovG)

•       Hinweis im Dokument "Dieses Dokument wurde amtssigniert" (gem. § 19 Abs. 3 E-GovG)

•       Prüfinformation der elektronischen Signatur (gem. § 20 E-GovG)

Veröffentlichung der Bildmarke

Die Veröffentlichung der Bildmarke Gemeinde Maria Rain gemäß § 19 Abs. 3 E-GovG finden Sie unter http://www.maria-rain.gv.at/amtstafel

 

Elektronische Signaturprüfung und Rückführbarkeit eines Ausdruckes mit Amtssignatur:
http://www.signaturpruefung.gv.at/ bzw. https://pruefung.signatur.rtr.at/

Adressen für Anbringen und Rechtmittel, Verifizierung und sonstigen Auskünften:

Schriftlich:                                                      9161 Maria Rain, Kirchenstraße 1

Automationsunterstützter Datenverarbeitung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für mündliche Anbringen                                Gemeindeamtsgebäude

Für telefonische Anbringen                              04227 84 220

Telefax:                                                           04227 84 220 - 77

DVR-Nummer:                                                0093084

UID-Nummer:                                                 ATU59353158

Gemeindekennzahl (GKZ):                              20417

Amtsstunden:

Montag                     7.00h – 15.30h

Dienstag                    7.00h – 15.30h

Mittwoch                  7.00h – 15.30h

Donnerstag               7.00h – 15.30h

Freitag                      7.00h – 12.00h

Anmerkung: Unterbrechung der Amtsstunden: 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr (Mittagspause)

Parteienverkehr

Montag                     8.00h – 12.00h

Dienstag                    8.00h – 12.00h

Mittwoch                  8.00h – 12.00h

Donnerstag               8.00h – 12.00h

Freitag                      8.00h – 12.00h