Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Unser Wasser

Unser Wasser

Wasser ist Leben.

Im Wasserzeugnis stehen auf Seite 2 alle relevanten Informationen bezüglich der Härte etc. unseres Wassers.

Wasserbezugsgebührenverordnung 2022

Wasseranschlussbeitragsverordnung 2022

In den letzten Jahren hat die Gemeinde große Investitionen in die Sicherstellung Ihrer Wasserversorgung in Maria Rain getätigt.

Das Netz hat einen Gesamtlänge von rund 50 km. Unsere Quellen befinden sich im Landschaftsschutzgebiet “Ewiger Regen” und wird über eine Leitung in den Hochbehälter Kaiserhütte gepumpt. Von dort verfolgt die weitere Verteilung in das Netz von Maria Rain, Angersbichl, Tschedram, Untertöllern. Ein Teil wird weitergepumpt in den Hochbehälter Nadram, der die Ortsteile Nadram, Angern, Toppelsdorf, Haimach, St. Ulrich, Obertöllern und Göltschach versorgt.

Vom Hochbehälter in Nadram wird wieder ein Teil des Wassers in den Hochbehälter nach Strantschitschach weitergepumpt. Dies ist auch der höchstgelegene Behälter in unserer Wasserversorgungsanlage. Versorgt werden Saberda, Strantschitschach und Stemeritsch.

Durch den starken Zuzug und zur Sicherstellung der zukünftigen Wasserversorgung mit ausreichend Trink- und Nutzwasser wurde bereits im Jahr 2003 ein Zusammenschluss mit der Wasserversorgung von Klagenfurt errichtet. Auch mit Köttmannsdorf besteht ein Zusammenschluss.